Engagieren Sie sich

Eine intakte Umwelt bildet die Grundlage unserer Zukunft und unserer Reisen in ferne Länder. Bike Adventure Tours engagiert sich deshalb für eine nachhaltige Entwicklung des Tourismus und unterstützt Projekte und Organisationen im In- und Ausland. Wir engagieren uns, damit auch die Menschen im Reiseland profitieren und die Natur langfristig erhalten bleibt. Ist es auch für Sie selbstverständlich, Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen und den Menschen respektvoll zu begegnen? Dann freuen wir uns, wenn Sie aktiv mithelfen, die aufgeführten Organisationen zu unterstützen!

 

 

ADES

ADES-Solarkocher – Kochen mit Energiesparöfen und Solarkochern

ADES setzt sich für das energieeffiziente Kochen ein und unterstützt so die madagassische Bevölkerung und die Umwelt.

Die Bevölkerung in Madagaskar bereitet ihre Mahlzeiten seit jeher auf dem Holzfeuer zu. Sie benötigt dafür grosse Mengen Holzkohle: Eine madagassische Familie braucht pro Monat ca. 330 kg Holz oder ca. 90 kg Holzkohle, wofür sie bis zu einem Viertel eines durchschnittlichen Monatslohns bezahlen muss. Das muss nicht sein, denn in Madagaskar ist Sonnenenergie reichlich vorhanden, insbesondere im Süden des Landes.

Der Einsatz von energieeffizienten Kochgeräten bringt der Bevölkerung grossen Nutzen: die Abhängigkeit von Holzkohle und Holz wird verringert.

www.adesolaire.org

 

 

Camaquito

Camaquito Kinderhilfsorganisation

Camaquito ist eine politisch und konfessionell unabhängige Internationale Kinderhilfsorganisation, die 2001 in der Schweiz, 2003 in Deutschland und 2007 in Spanien gegründet wurde. In all diesen Ländern gilt Camaquito als gemeinnützig anerkannte Kinderhilfsorganisation.

Camaquito unterstützt bedürfnis- und wirkungsorientiert Kinder und Jugendliche in Kuba in den Bereichen Bildung, Sport, Kultur und Gesundheit. Camaquito verteilt im Empfängerland kein Geld, sondern arbeitet direkt und projektbezogen.

www.camaquito.org

 

 

Fair unterwegs

Fair unterwegs

Fair unterwegs sein heisst: Menschen mit Respekt begegnen und Lebensräume achten.

Wo immer die Reise hinführt, denken wir daran, dass unser Erholungsraum für die Einheimischen Lebensraum ist. Vor allem in ärmeren Regionen kann dies zu Konflikten führen. Deshalb engagieren wir uns für eine faire Reisekultur, die Reisende zu einer neuen Lebensqualität inspiriert, dabei knappe Ressourcen schont und der Bevölkerung in den Urlaubsregionen neue Perspektiven eröffnet.

Bike Adventure Tours unterstützt Fair unterwegs, weil wir der Meinung sind, dass jede Reise auch Respekt und Verantwortung gegenüber unserem Reiseland und deren Menschen verlangt.

www.fairunterwegs.org

 

 

Helvetas

Helvetas – Handeln für eine bessere Welt

Familien, die selbstbestimmt in Würde und Sicherheit leben. Bauern, die den Ertrag ihres Bodens erhöhen. Kinder, die regelmässig zur Schule gehen, und Jugendliche, die eine einfache Berufsausbildung absolvieren. Helvetas, eine der grossen Entwicklungsorganisationen der Schweiz, ermöglicht Menschen in den ärmsten Ländern der Welt, ihr Leben und das Leben ihrer Gemeinschaft zu verändern.

Die betroffenen Menschen sind bei den Projekten von Anfang an dabei. Sie übernehmen die Verantwortung für den Unterhalt der neu gebauten Anlagen. Die gemeinsame Arbeit von Helvetas, Bevölkerung und lokalen Behörden erbringt sichtbare und nachhaltige Resultate. In Nepal sind das, neben Wasserversorgungen und Berufsschulen, die über 5000 Hängebrücken, die für Millionen von Menschen die langen und gefährlichen Wege zu Schulen und Spitälern verkürzen.

Einige dieser Brücken werden auch von VelofahrerInnen genutzt, wenn sie mit Bike Adventure Tours Nepal entdecken. Wer so unterwegs ist, entwickelt ein intensives Verhältnis zu Land und Leuten. Das zeigte sich nach den verheerenden Erdbeben im Jahr 2015. Bike Adventure Tours sammelte unter Kunden und Mitarbeitern Geld und konnte Helvetas einen fünfstelligen Betrag überweisen, der für die Soforthilfe nach der Katastrophe eingesetzt wird. Dieser Erfolg bestärkt Bike Adventure Tours und Helvetas in ihrem gemeinsamen Einsatz für eine gerechtere Welt.

www.helvetas.ch

 

 

myclimate

myclimate

myclimate sieht sich als Partner für wirksamen Klimaschutz – lokal und global. Mit Beratung, Bildung und Klimaschutzprojekten will myclimate gemeinsam mit Partnern die Zukunft unserer Welt gestalten. Dies verfolgt myclimate als gemeinnützige Stiftung kundenfokussiert und wirtschaftsorientiert.

Bike Adventure Tours unterstützt myclimate. Das myclimate-Ticket ist ein freiwilliger Beitrag, um die durch Ihre Flüge entstehenden CO2-Emissionen zu kompensieren. Der Erlös fliesst in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern.

Kaufen Sie Ihr Klimaticket auf der Website direkt unter: www.my-climate.org/de

 

 

Pro Velo Schweiz

Pro Velo Schweiz

Der Verband vertritt die Interessen der (Alltags-) Velofahrerinnen und Velofahrer auf überregionaler und gesamtschweizerischer Ebene. Pro Velo Schweiz nimmt Stellung zu Fragen der Verkehrspolitik, der Verkehrssicherheit und des Umweltschutzes im Verkehrsbereich und organisiert Aktionen wie bike to work und bike2school, die das Velofahren auf dem Weg zur Arbeit oder zur Schule fördern.

Mitglieder von Pro Velo profitieren von einer exklusiven Vergünstigung auf alle eigenen Rad-Kultur- und Mountainbikereisen von Bike Adventure Tours. Geben Sie bei der Buchung Ihre Mitgliedsnummer bekannt, um von diesem Bonus zu profitieren (nicht kumulierbar, nur bei der Buchung einlösbar).

www.pro-velo.ch

 

 

Save the Smile

Save the Smile

Lachende Kinder sind die Seele der Philippinen, und niemand kann sich diesem Lachen entziehen. Auf der Insel Badian rangeln sich die Kinder um die besten Plätze vor der Kamera. Die einen strahlend, die anderen deutlich weniger lächelnd – sie kommen gerade vom Zahnarzt, denn heute ist «dentist day».

Was im Jahr 2010 als spontane Hilfsidee begann, schreibt heute eine beeindruckende Erfolgsstory. Unser Reiseleiter Stefan Alder startete auf der Insel Badian das Dental-Projekt «Save the Smile», das die zahnärztliche Versorgung sichert. Wegen veränderter Essgewohnheiten verfaulen die Zähne der Kinder einfach. Für einen Zahnarztbesuch fehlt den Familien aber das Geld. Dabei sind pro Kind nur 5 Franken nötig, um die jährliche Grundversorgung sicherzustellen.

Durch einfachste Hilfe an der Schule (Gratisabgabe von Bürsten und Pasten, Dentalhygiene im Unterricht, zahnärztlicher Besuch) konnte eine sofortige Besserung erzielt werden. Der Transport der Utensilien aus der Schweiz organisiert und bezahlt Bike Adventure Tours. Inzwischen nehmen ca. 500 Kinder und Erwachsene jährlich die Gratisbehandlungen der Zahnärzte in Anspruch.

Bei seinen regelmässigen Besuchen auf der Insel überzeugt sich Stefan Alder jeweils vom guten Fortschritt des Projekts. Save the Smile ist ein Projekt ohne administrative Kosten. Sämtliche Spenden kommen voll und ganz der Bevölkerung und den diversen Projekten zugute.

Salamat (Danke) allen Spendern und Sponsoren!

www.savethesmile.ch

 

 

Swiss Cycling

Swiss Cyling

Swiss Cycling wurde 1883 gegründet und ist der nationale Dachverband für alle Radsportarten wie Strasse, Bahn, BMX, Mountainbike, Gravity, Trial, Hallenradsport sowie Para-Cycling. Der Verband hat über 30 000 Mitglieder und gehört zu den erfolgreichsten Sportverbänden der Schweiz. Nebst der Förderung des Leistungsund Nachwuchssports setzt sich Swiss Cycling auch für die Belange der Breitensportler ein, sei es auf politischer Ebene oder bei der Verbesserung von Rahmenbedingungen für Veranstalter von Breitensportanlässen.

Swiss Cycling bietet seinen Mitgliedern eine breite Palette von Angeboten und Vergünstigungen an; von reduzierter Radsportbekleidung über Vorzugskonditionen bei Sportnahrung bis hin zu Rabatten bei Sportreisen. Bei Bike Adventure Tours profitieren Mitglieder von Swiss Cycling von einer exklusiven Vergünstigung auf alle eigenen Rad-Kultur- und Mountainbikereisen von Bike Adventure Tours ab zehn Reisetagen. Geben Sie bei der Buchung Ihre Mitgliedsnummer bekannt, um von diesem Bonus zu profitieren (nicht kumulierbar, nur bei der Buchung einlösbar). Weitere spannende Angebote finden Sie unter www.swiss-cycling.ch/angebote oder in unserem Onlineshop www.swiss-cycling.ch/shop.

Bike Adventure Tours ist Official Supplier von Swiss Cycling.

www.swiss-cycling.ch

 

 

Swiss Cycling Guide Partner

Swiss Cycling Guide

Swiss Cycling Guide bietet zwei Lehrgänge für Trekkingrad- und Mountainbike-TourenführerInnen mit abschliessender Diplomierung zum «Swiss Cycling qualified Guide» an. Die Ausbildung dient dazu, die Sicherheit, Qualität und den Erlebnisfaktor von kommerziellen Rad- und Mountainbikereisen nachhaltig zu verbessern. Wir sind als Partner von Swiss Cycling Guide aktiv in den Ausbildungsgremien vertreten und lassen das gewonnene Wissen direkt in die Ausund Weiterbildung unserer Guides einfliessen. Mehrere unserer Guides haben diese Ausbildung bereits erfolgreich abgeschlossen.

www.swiss-cycling-guide.ch

 

 

velafrica

Velo für Afrika

Velafrica sammelt seit 1993 ausgemusterte Velos in der Schweiz, setzt sie in sozialen Unternehmen der Arbeitsintegration instand und exportiert sie nach Afrika.

Velos verändern das Leben
Die Velos aus der Schweiz bieten den Menschen in Afrika eine alternative und umweltfreundliche Mobilität. Sie verbessern den Zugang zu Bildung, Gesundheitsversorgung und eröffnen wirtschaftliche Chancen. Gerade für Frauen bedeuten die Velos eine grosse Erleichterung, da sie die meisten alltäglichen Transportarbeiten verrichten, wie Wasser holen und Brennholz sammeln.

Perspektiven schaffen
Gemeinsam mit lokalen Partnern baut Velafrica Velowerkstätten auf, führt Schulungen durch und bildet MechanikerInnen aus.

Engagement von Bike Adventure Tours
Mit von uns organisierten Sammelaktionen, helfen wir aktiv mit, das Projekt von Velafrica zu unterstützen.

Unser Partner: www.velafrica.ch

 

 

Aktuelle Reisen

Bike-Abenteuer am Horn von Afrika

Eine authentische Biketour, gewürzt mit einer Brise Abenteuer! Diese Reise in das nördliche...

Bike-Abenteuer im Hochland der Anden

Bolivien, die Wiege uralter Kulturen, ist das Herz von Südamerika. Kaum ein Land Lateinamerikas...

VERANSTALTUNGEN

11.01.2018

Ferienmesse BERN

20.01.2018

Infotag 2018

Katalog

Bike Adventure Tours Katalog 2018

Katalog 2018

Sie können ihn hier Online anschauen, als PDF herunterladen oder per Postversand bestellen.

Newsletter Anmeldung

Adi Glättli

Uganda/Ruanda, Thailand, Azoren, Bhutan, USA, Marokko

Patrick Rüedi

Indien/Himalaya

Mäx Stadelmann

Philippinen

Unser Team

Eveline Durrer

Backoffice

Carole Renggli

Product Manager

Andi Schnelli

Geschäftsführer